Erfolgreiche Strategie im B2B Online-Marketing

Juli 4, 2022

Erfolgreiche Strategie im B2B Online-Marketing

Die Welt der Marketinglandschaft entwickelt sich rasend schnell. Dazu kommt, dass Online-Marketing im B2B Bereich nicht so einfach ist und viele Unternehmen vor große Herausforderungen stellt. Wir möchten dir mehr Einblick in diesen Bereich der digitalen Welt liefern. Mit dir gemeinsam machen wir den nächsten Schritt in die Zukunft. 

Aber fangen wir von vorne an, wie du dir deine eigene Strategie im B2B Online-Marketing erstellen kannst.

Teile diesen Beitrag

Die Welt der Marketinglandschaft entwickelt sich rasend schnell. Dazu kommt, dass Online-Marketing im B2B Bereich nicht so einfach ist und viele Unternehmen vor große Herausforderungen stellt. Wir möchten dir mehr Einblick in diesen Bereich der digitalen Welt liefern. Mit dir gemeinsam machen wir den nächsten Schritt in die Zukunft. 

Aber fangen wir von vorne an, wie du dir deine eigene Strategie im B2B Online-Marketing erstellen kannst.

Wie funktioniert B2B?

Im B2B kommt es weniger auf viele Geschäftsbeziehungen an, sondern um die langfristige, gute Zusammenarbeit. Werte, wie Vertrauen und Verlässlichkeit, haben im Geschäftsleben eine große Bedeutung. Es lohnt sich, sich um einzelne Kunden zu bemühen und auch mal mehr Zeit zu investieren, um diese richtig zu betreuen.  

Die Umsätze pro Kunde sind oft höher, da es sich um größere Liefermengen oder Großkunden handelt. Auch werden die Preise meist individuell ausgehandelt. Manchmal werden auch Aufträge angenommen, die wenig oder gar keinen Gewinn bringen, um wertvolle Kontakte zu knüpfen und um bekannter zu werden. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Stammkunden Aufträge. 

Die Zielgruppe eines B2B-Unternehmens ist eine besondere, denn es macht einen entscheidenden Unterschied, ob du einen Privatkunden oder einen Geschäftskunden gewinnen möchtest. Im Privatkundenbereich wird die Entscheidung für sich selbst etwas zu kaufen schneller entschieden. Geschäftskunden benötigen größtenteils mehr Zeit, den Kaufprozess abzuschließen, da sie für ein Unternehmen tätig werden. 

Doch, wie immer, sind nicht alle gleich. Du solltest deine Zielgruppe kennen, dabei hilft dir eine Zielgruppenanalyse. Je besser du den möglichen neuen Kunden kennst, umso besser kannst du auf deren Bedürfnisse eingehen. Umso erfolgreicher wirst du mit deiner Gründung, deinem Unternehmen. 

Unterschied zwischen B2B und B2C

Es gibt neben dem B2B Bereich auch den B2C Bereich, das so viel heißt wie Businessto-Consumer. Dies ist die wohl die bekannteste Form Der große Unterschied liegt in den Geschäftspartnern. B2C fokussiert sich auf Endkunden/innen wohingegen B2B sich auf Geschäftspartner spezialisiert. Ein Beispiel für einen B2C Bereich ist der Einzelhandel, hier werden Waren an Privatpersonen bzw. Endkunden/innen verkauft. 

B2B ist die Abkürzung für Business-to-Business. Es steht für eine Geschäftsbeziehung zwischen mindestens zwei oder mehreren Unternehmen. Im B2B-Bereich werden die eigene Produkte oder Dienstleistungen an andere Unternehmen verkauf. Es handelt sich überwiegend um Geschäfte mit Firmenkunden.

Marketing und Vertrieb im B2B Bereich

Die Zielgruppe ist in diesem Bereich überschaubarer, als im B2C Bereich. Es gibt deutlich weniger Unternehmen als Privatpersonen. 
 
Hier ist es wichtig, den Vertrieb und auch das Marketing anders aufzubauen. Die direkte Ansprache von Kunden, auch Kaltakquise genannt, ist im Privatkunden Bereich ein No-Go. Im Geschäftskunden Bereich ist es allerdings sehr wichtig. Um die Kaltakquise wird man nicht herumkommen, wenn man erfolgreich sein möchte. 
 
Im Bereich Social Media spielt hier das Marketing eine zunehmend wichtige Rolle. Businessnetzwerke, wie LinkedIn oder Xing sind für die Ansprache der potenziellen neuen Kunden ein wichtiges Instrument. Die BOSAC GmbH bietet in diesem Bereich Hilfe und berät dich, damit du deine für dich passende Strategie im B2B Online-Marketing finden kannst. 

B2B und Online-Marketing

Bis vor kurzem hat man die Marketingmaßnahmen im B2B als Investitionsgüter oder Industriegütermarketing bezeichnet. Mit Zunahme der Bedeutung des Internets für die Geschäfte zwischen Unternehmen hat sich der Begriff B2B-Marketing durchgesetzt. Dieser Begriff wurde eingeführt, um sich vom B2C-Marketing abzuheben. 
 
Der Stellenwert des Onlinemarketings hat auch im Bereich B2B-Vertrieb zugenommen. Die Zahl der Unternehmen, die soziale Medien nutzen, hat sich vervielfacht. Die Nutzung dieser Medien führt dazu, dass die Bekanntheit der eignen Marke gesteigert wird, Produkte und oder Dienstleistungen können vertrieben werden. Außerdem wird es genutzt, um sich mit anderen Unternehmen zu vernetzen. 53 % aller deutschen Unternehmen nutzen heute bereits Social Media als Marketingplattform. Möchtest auch du diese Plattform für dein Marketing nutzen. Die BOSAC GmbH hilft dir dabei. 

Das Fortschreiten der Digitalisierung, die Verwendung von elektronischen Kommunikationsmitteln und das Nutzen von künstlicher Intelligenz haben Auswirkungen auf die B2B-Unternehmen. Viele Geschäftsprozesse werden in Zukunft an Automatisierung gewinnen. Markttransparenz und auch online Einkäufe werden zunehmen. Auch für die Recherche zu bestimmten Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen wird das Internet genutzt. Verkaufsentscheidungen benötigen somit aber auch mehr Zeit, da es viel mehr Informationen zu einzelnen Produkten gibt. 
 
Das heißt im Allgemeinen, Social Media gewinnt immer mehr an Bedeutung. Hier ist eine hohe Reichweite, mit geringen Kosten und sehr vielen Möglichkeiten gegeben. Da viele Personen Social Media nutzen, lassen sich bei geschicktem Online-Marketing Einsatz wichtige Kontakte knüpfen und auch Kaufentscheidungen beeinflussen. 

Was ist eine Online-Marketing-Strategie?

Eine Online-Marketing-Strategie umfasst alle Maßnahmen, die zu einem erfolgreichen Marketing führen. Dazu gehören auch das Verhalten und die Ausrichtung. Es handelt sich um einen Plan, der zum Erreichen der Ziele eingesetzt wird. Die Strategie richtet sich immer nach den Bedürfnissen der Zielgruppe sowie nach den vereinbarten Zielen. In der Ausarbeitung der Online-Marketing-Strategie wird definiert, welche Maßnahmen für die Zielgruppe und für die Erreichung des Zieles geeignet sind. Eine solche Marketingstrategie ist hilfreich bei der Kommunikation und stellt die Maßnahmen des Marketings einfach und klar dar. Das Ziel lässt sich so besser im Auge behalten. 

Die Bedürfnisse seiner Zielgruppe herauszufinden und seine Produkte oder Dienstleistung richtig zu vermarkten, stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar.  

Unsere digitale Welt, die kontinuierliche Weiterentwicklung und Agilität fordert, hat ein hohes Maß an Schnelligkeit. Ist die passende Strategie endlich erstellt, sind schon wieder neue Trends oder Technologien auf dem Markt. Mithilfe von Markt- und Trendanalysen, schauen wir uns deine Online Positionierung an und helfen dir im Wandel der Zeit deine perfekte Online-Marketing-Strategie aufzubauen, aber auch ständig zu optimieren. 

Der Fokus einer Strategie im B2B Online-Marketing liegt im Verkauf der Produkte und Dienstleistung. Die Außenkommunikation sollte im Gegenteil zu B2C-Unternehmen professioneller und trotzdem authentisch gestaltet werden. Wissenschaftliche Fakten oder Insights sind beispielsweise eine tolle Möglichkeit, seinen Content hochwertiger zu gestalten. Die Bedürfnisse der Kunden mit den internen Angeboten sollte in den Social Media Plattformen integriert werden. Kundenservice und die-Bindung sind hier wichtig, um mehr verkaufen zu können. 

Die Herausforderung im B2B Marketing sind komplexer als im B2C Bereich. Das ist uns wohl bewusst. Eine gut durchdachte Strategie hilft dir dabei, die Maßnahmen für die Zielerreichung zu definieren, Kanäle zu wählen und priorisieren und deine Zielgruppe richtig zu versorgen. Hier bekommst du einen kleinen Leitfaden. 

Was ist eine Online-Marketing-Strategie?

Ziele definieren

Der erste Schritt ist, deine Ziele zu definieren. Lehne deine Ziele an deine Zahlen und Fakten in deinem Businessplan. 

Nutzwert des Contents

Überlege dir welchen Mehrwert du durch deinen Content vermitteln willst? Je nach Mehrwert können wir die Bedürfnisse unserer Zielgruppe befriedigen. 

Strategie Ressourcen

Welche Ressourcen wir für unseren Content nutzen, ist von vorvergangenen Schritten, aber auch der internen Möglichkeit abhängig. Wir unterscheiden zwischen Formaten (also welche Art von Content z. B. Umfragen, Blogs) und Medien (Videos, Bilder und Sounds etc.).

Kanäle

Es sollte klar sein, dass wir unseren produzierten Content irgendwo veröffentlichen. Sind das eigene Plattformen wie unsere Website oder Blog oder nutzen wir Social Media Kanäle oder vielleicht externe Kanäle von bestehenden Partnerschaften oder als Gast?

Reporting

Durch vorherige Zieldefinition ist es nun leicht seinen Ist- und Soll-Zustand zu vergleichen. Die KPI’s geben unter anderem Auskunft über Leads, Umsatz, Marktanteil, Bekanntheit und Wachstum.

Online-Marketing als solches entwickelt sich immer weiter und geht in nächste Dimensionen. Nur präsent zu sein, reicht lange nicht mehr aus. Die richtige Umsetzung mithilfe der passenden Strategie für dein Unternehmen und deine Zielgruppe ist essenziell. Um deine organische Reichweite zu erhöhen, ist es wichtig, die Bedürfnisse der Gesellschaft zu sehen und auf diese einzugehen. Um beim Wettbewerb mitzuhalten und dein SalesFunnel zu pushen, ist die Frage nicht, ob du das gut findest, sondern was ihr dafür umsetzten, müsst. Hier zwei Impulse – wir helfen dir und deinem Team, diese Herausforderung anzunehmen und zu meistern. 

Influencer Marketing

Auch das mittlerweile gern genutzte Influencer Marketing kann eine gute Ergänzung für deine Strategie im B2B Online-Marketing sein. Denken wir mal über den Tellerrand, dann entdecken wir auch Influencer, die unter anderem nur professionelle Themen ansprechen oder sogar selbst im B2B Bereich aktiv mitwirken. 

Das beste Beispiel einer solchen Influencerin ist Céline Flores Willers. Sie ist Deutschlands erfolgreichste LinkedIn-Influencerin und informiert unter anderem zu den Themen Innovation und Entrepreneurship. Ein anderes Beispiel ist Diana zu Löwen, die sich seit 2019 mit politischen Themen beschäftigt. Die Content Creatorin und Business Angel unterstützt Start-Ups und ist selber Founder. 

Eine solche Person zu seiner Unterstützung zu haben, hilft seinen Inhalten noch mehr Aufmerksamkeit zu geben, aber auch mehr Glaubwürdigkeit durch Zweitmeinung oder Bestärkung. 

SEO für eine wertvolle Strategie

Noch ein letzter Tipp zum Schluss! 

Wie wichtig SEO für dein Online-Marketing ist, haben wir bereits in einem anderen Blogbeitrag geklärt und dir zudem ein paar Hinweise an die Hand gegeben, wie das klappen kann. Als kleine Erinnerung: allgemein fließt das Marketing als Kernprozess in die Absatzpolitik mit ein und unterstützt so den Vertrieb. Über 75 % der Befragten geben an, nur die ersten 5 Suchergebnisse der jeweiligen Suchmaschinen zu beachten und genauer darauf einzugehen. Das bedeutet also, dass auch Einkaufsabteilungen eines anderen Unternehmens, die für dich ein Teil der Zielgruppe ergeben, nur die Informationen sehen. Verschenke daher keine wichtigen Ressourcen durch falsche Prioritätensetzung und verliere so womöglich potenzielle Kundenanfrage via Website.

BOSAC - wie wir helfen

Die BOSAC GmbH bieten dir eine ganzheitliche Unterstützung bei der Erstellung deiner Online-Marketing-Strategie im B2B und nimmt dir im Hintergrund die gesamte Arbeit ab. Im Laufe der Zusammenarbeit optimieren wir deinen Unternehmensauftritt kontinuierlich weiter. 
 
Wir unterstützen dich nach deinen Maßstäben im Social-Media Management von der Content Creation, bis zum Posting und der Community Betreuung. 
 
Wobei können wir dir helfen? 
 
Lass ein Kommentar und ein Like da. Buche dir ganz einfach einen Termin – Gern reden wir bei einem unverbindlichen Gespräch über dieses Thema und vieles mehr. 

Melde dich zu unserem Newsletter an

Erhalte alle News von uns

Mehr zu entdecken

Redaktionsplan 2024 für die IT-Branche

Redaktionsplan 2024 für die IT-Branche

Redaktionsplan 2024 für die IT-Branche Januar 24, 2024 Der Redaktionsplan für die IT-Branche im Jahr 2024 sollte eine sorgfältige Planung von saisonalen Ereignissen und aktuellen

Du möchtest dein Unternehmen voranbringen?

Dann schreib uns eine Nachricht

BOSAC GmbH - Kontaktiere uns